Ausbildung zur Qualifikation Stufe 1S: Fachkundig unterwiesene Person (FuP)

Fachkundig unterwiesene Personen dürfen allgemeine Arbeiten am Fahr-
zeug, die nicht unmittelbar das HV-System betreffen, durchführen. Dazu
zählen zum Beispiel Karosseriearbeiten, Öl- und Radwechsel, Arbeiten an
der konventionellen Bremsanlage in der Nähe von Radnabenmotoren, Arbei-
ten neben den HV-Leitungen an der Lenkung, dem Verbrennungsmotor, den
Achsen usw. sowie Arbeiten am konventionellen Bordnetz (bis 30 V AC und
60 V DC).
Hier geht es zum Anmeldeformular